Der steirische Arbeitsmarkt: August 2021

Der steirische Arbeitsmarkt: August 2021

Der steirische Arbeitsmarkt: August 2021

Mit Stand Ende August 2021 waren 32.145 Personen als arbeitslos vorgemerkt, inklusive der 7677 Teilnehmer_innen an Schulungen waren damit 39.822 Steirerinnen und Steirer ohne Job. Die enorme Dynamik am steirischen Arbeitsmarkt spiegelt sich in der extrem hohen Zahl von 17.181 offenen Stellen wider.

 

Mit Stand Ende August 2021 waren 32.145 Personen (-23,7 Prozent im Vorjahresvergleich) als arbeitslos beim AMS Steiermark vorgemerkt, inklusive der 7677 Teilnehmer_innen an Schulungen (+22,3 Prozent) waren damit 39.822 Steirerinnen und Steirer ohne Job (-17,8 Prozent). Zum Vergleich: Im Vorkrisenjahr 2019 lag die Arbeitslosigkeit mit 31.348 Betroffenen noch um 797 Personen niedriger. Sieben steirische Arbeitsmarktbezirke sowie die wichtigen Branchen Arbeitskräfteüberlassung sowie Beherbergung und Gastronomie befinden sich bereits unter den Werten von 2019. Die Zahl der unselbständig Beschäftigten beträgt geschätzt 542.000 Personen (+2,0 Prozent), die Arbeitslosenquote liegt bei 5,6 Prozent (-1,7 Prozentpunkte).

Die enorme Dynamik am steirischen Arbeitsmarkt spiegelt sich in der extrem hohen Zahl von 17.181 offenen Stellen wider (+79,1 Prozent), die von Betrieben dem AMS gemeldet wurden. Deutlich abgenommen hat die Inanspruchnahme der Corona-Kurzarbeit in der seit 1. Juli geltenden Phase 5: Beinahe 900 steirische Betriebe haben diese für etwa 6000 Beschäftigte beantragt. Bisher wurden fast 1,1 Milliarden Euro an Kurzarbeitsbeihilfe ausbezahlt.

 


Quelle: AMS News Steiermark / 01-09-2021

 

 

Neueste Kommentare

Keine Kommentare.