ACHTUNG - Das Arbeitsmarktservice (AMS) warnt vor betrügerischen Phishing-Mails

    Pathfinder
    Von Pathfinder
    Vorgestellt
    ACHTUNG - Das Arbeitsmarktservice (AMS) warnt vor betrügerischen Phishing-Mails

    Wien (OTS) – Aktuell sind betrügerische Phishing-Mails mit Anhang im Umlauf, die mit echt anmutenden Bildern und Textteilen vorgeben vom Arbeitsmarktservice zu stammen. Die Mehrzahl der Mails betreffen die Kurzarbeit und deren Abrechnung. Es kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass auch andere Bereiche über die AMS Tätigkeiten von den Urhebern aufgegriffen werden. Der vertrauenserweckende Eindruck und die Namensgebung des Anhangs sollen zum Anklicken verleiten, womit Kriminelle Zugriff auf Ihr Endgerät und letztlich auf Ihre Daten erhalten könnten. Achten Sie bitte auf die Absenderadresse, dass diese mit „@ams.at“ (z.B. ams.oesterreich[at]ams.at) endet.

    Es wird generell empfohlen, den Anweisungen der Mail nicht Folge zu leisten, sondern diese sofort zu löschen. Wenn Sie sich nicht sicher sein sollten, ob es sich um eine echte Mail des AMS handelt, bitten wir Sie Rücksprache mit Ihrem/Ihrer zuständigen BeraterIn zu halten.

     


    Quelle: AMS-News / 28-08-2020

     

    Neueste Kommentare

    Keine Kommentare.