Wichtige Angelegenheiten werden bis auf 2 Wochen verschoben

    Mail-Man
    Von Mail-Man

    0/5 Sterne (0 Stimmen)

    Wahnsinn!

    Weder Telefonisch, noch über eAMS-Konto kann man die geehrten Mitarbeiter des AMS erreichen.

    Wichtige Angelegenheiten werden bis auf 2 Wochen verschoben und Ignoriert, wenn es jedoch darum geht sich bei einem Stellenangebot zu melden, bekommt man eine 7 tägige Frist sich zu bewerben. Intransparentes Haufen an Menschen dort!!

     

     


    Quelle: BOT 


     

    Neueste Kommentare

    Keine Kommentare.