AMS-Neunkirchen / Bei Selbstfinanzierter Weiterbildung wird das Geld gestrichen

Vorsicht bei Weiterbildungen.
Wird immer und überall fest umworben.

Nimmt man eine Weiterbildung an wird einem das Geld gestrichen ,zuerst 6 Wochen danach gleich nochmal 8 Wochen.

Also eigentlich für die Zeit der Weiterbildung.
Zwischendurch soll man sich bewerben und ggf. die selbst finanzierte Weiterbildung schmeißen.

Sonst wieder Geld sperre.

Hilfe gibt es nur für Langzeitarbeitslose laut Vorstand, den das ist unsere Zukunft.
Reformierung wäre mal nicht schlecht.

 


Quelle: G-BOT


 

Neueste Kommentare

Keine Kommentare.