Das System funktioniert gerade nicht

Mir wurde im letzten Jahr 2019, der Bezug für 1 Monate gekündigt, weil ich eine Einstellungszusage hatte. Diese war aber leider nicht mehr aktuell.

Ich hab das beim Termin bekannt gegeben.

Darauf die Mitarbeiterin des AMS: "Das kann ich leider nicht eintragen!"

Begründung : Das System funktioniert gerade nicht.

Ich hab die Mitarbeiterin gebeten es nachträglich einzutragen. Ist nicht passiert. Der AMS ist sich keiner Schuld bewusst. Leider ist es in 2020 nochmal passiert. Ich habe wegen einer falschen Aussage einer AMS Mitarbeiterin meinen Bezug nicht verlängert und war 2 Monate während der Corona Zeit nicht versichert und habe auch kein Geld erhalten.

Fehler sind menschlich, aber warum immer auf meine Kosten!

Eine Entschuldigung wäre zumindest angebracht gewesen.

 


Quelle: BOT


 

 

Neueste Kommentare

Keine Kommentare.